Aktion "Amphibienzaun" ist beendet!

 

Vom 04. März bis zum 01. April stand der Amphibienzaun zwischen Reichenbach und Baltmannsweiler.

 

Wir haben täglich die Amphibien, die sich in den Eimern gesammelt haben, über die vielbefahrene Straße getragen und dort wieder ausgesetzt.

 

71 Kröten, 40 Molche und 4 Grasfrösche konnten so sicher zum Laichplatz kommen.

 

Wir wollen uns ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern bedanken!


Eindrücke aus den vergangenen Jahren ...

Der Krötenzaun wird wieder aufgebaut

NABU Aktivisten bauen den Kröterzaun auf
mehr lesen

Aufbau Amphibienzaun am 02.03.2013 um 14:00 Uhr

Die Damen sind auch sehr aktiv

Am Samstag um 14:30 Uhr, möchten wir einen ca. 150 Meter langen Krötenzaun entlang der Straßevon Reichenbach nach Baltmannsweiler aufstellen.

In den nächsten 3 Wochen werden unsere Helfer jeden Morgen und Abend dafür sorgen, daß die Amphibien sicher ans Ziel kommen und damit einen kleinen Beitrag zum Artenschutz leisten.

Über die geretteten Kröten werden wir berichten.

 Die Eimer warten auf die Kröten Die erste gefangene Erdkröte wartet schon Klein Hände packen auch zu

Ergebnisse Krötenzaun 2012

Grafik Amphzaun
Grafik Amphzaun
mehr lesen